Termin Informationen:

  • Sa
    14
    Mai
    2022
    So
    15
    Mai
    2022

    Seminar: Sexuelle Belästigung & Grenzüberschreitungen

    online: Zoom

    Die Landesstiftung Berlin (Bildungswerk) veranstaltet:

    Sexuelle Belästigung & Grenzüberschreitungen
    Erkennen und Dekonstruieren von sexistischen Strukturen und kollektiver Stärkung
    Samstag, 14.05. bis Sonntag, 15.05.2022

    "(ein Seminar für Frauen*)

    Triggerwarnung: In diesem Seminar werden grenzüberschreitendes Verhalten und sexistische Strukturen thematisiert. Das kann unter Umständen sehr emotional sein, passen Sie daher gut auf sich auf! Grenzen zu setzen haben die meisten von uns - nicht ausreichend - erlernt. Eigentlich seltsam, da doch unser körperliches und seelisches Wohlbefinden eng mit der Achtung unserer eigenen Grenzen verknüpft ist. Grenzen und “Nein” gut kommunizieren zu können, ist jedoch nicht nur in Bezug auf die täglichen Arbeitsbelastungen wichtig.

    Aufdringliche oder zweideutige Bemerkungen am Arbeitsplatz, Catcalling auf der Straße, eine Übergriffigkeit im Club - und andere, die die Situation miterleben, schauen zu, sagen nichts. Es gibt viele solcher Beispiele, und oft sind es die vermeintlich kleinen Zumutungen im Alltag, die viele Frauen schon erlebt haben, die verunsichern, Angst machen, wütend machen.

    Wie aber angemessen mit Aufdringlichkeit, Belästigungen und Übergriffen, mit Zumutungen und Belastungen umgehen? Wir möchten mit diesem Seminar Frauen* den Rücken stärken, sie ermutigen und ermächtigen, Grenzen zu setzen. "

    Weitere Informationen sowie zur Anmeldung geht es hier.