Termin Informationen:

  • Mi
    27
    Apr
    2022
    Mi
    13
    Jul
    2022

    Once a Month - Eine Veranstaltungsreihe zu Menstruation und Gesundheit an der Hochschule

    Das Koordinationsbüro für Chancengleichheit und die Universität Potsdam veranstalten:

    Once a Month - Eine Veranstaltungsreihe zu Menstruation und Gesundheit an der Hochschule
    27.04.2022 - 13.07.2022

    "Was hat die Menstruation mit der Hochschule zu tun? Sehr viel – denn sie betrifft einen Großteil der Studierenden und Beschäftigten. Im Verlauf des monatlichen Zyklus verändert sich die Konzentrations- und Lernfähigkeit und es kann mitunter zu erheblichen Beschwerden kommen, was sich auf den universitären Alltag auswirkt. Die Menstruation ist jedoch mehr als ein rein körperlicher Prozess, kulturhistorisch war und ist sie mit Zuschreibungen und Normen verknüpft. Gleichzeitig herrscht ein Mangel an Informationen vor, was zu einem ambivalenten Umgang mit ihr führt. So wird die Menstruation häufig als „natürlich“ bezeichnet, im Alltag aber tabuisiert.

    Die Veranstaltungsreihe möchte die Menstruation an der Hochschule sichtbar machen und zu deren Normalisierung beitragen: Einmal im Monat werfen wir einen Blick auf die individuellen und gesellschaftlichen Potentiale des Zyklus, beschäftigen uns mit Vaginalgesundheit und hinterfragen Körperbilder und Stigmata sowie unseren Umgang mit der Monatsblutung. Im Kontext der Hochschule fragen wir: Wie kann ein zyklusgerechtes Arbeits- und Studienumfeld aussehen, in dem alle ihre Potentiale entfalten und uneingeschränkt am universitären Alltag teilhaben können?"

    Zum Flyer der Veranstaltungsreihe geht es hier.

    Weitere Informationen finden Sie hier.