Termin Informationen:

  • Mi
    05
    Okt
    2022

    Why we matter - Solidarität als Gender Innovation?

    18:00Friedrich-Ebert-Stiftung, Haus 1, Hiroshimastraße 17, 10785 Berlin

    Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt ein zu

    Why we matter - Solidarität als Gender Innovation?

    Eine politische Fishbowl mit Emilia Roig

    "Wir haben die Politikwissenschaftlerin, Aktivistin und Gründerin des Center for Intersectional Justice (CIJ) Dr. Emilia Roig für die Präsentation ihres Erfolgsbuches „Why We Matter – Das Ende der Unterdrückung“ gewinnen können. Im Rahmen der Fishbowl wollen wir mit Emilia Roig, politischen Gästen und Ihnen über Ansätze diskutieren, die das Ende der Unterdrückung bewirken. Es moderiert die Journalistin Simone Schmollack."

    Weitere Informationen:

    Webseite zur Veranstaltung

    Anmeldung

    Kontakt:

    Katharina van Zanten
    Friedrich-Ebert-Stiftung
    Referat Demokratie, Gesellschaft & Innovation
    katharina.vanzanten@fes.de