28 Jul 2023

#FrauenOrteFreitag: Benedicta von Löwendal

#FrauenOrteFreitag: Benedicta von Löwendal

  Nicht erst seit kurzem machen Löwen in Brandenburg von sich reden. Beim heutigen #FrauenOrteFreitag geht’s nicht nach Kleinmachnow, sondern in die Lausitz. Wir werfen einen Blick in die Geschichte der Industrialisierung in Brandenburg und widmen uns Freifrau von Löwendal, welche bereits im 18. Jahrhundert eindrucksvoll bewies: Schwerindustrie ist ebenso Frauensache! Neugierig geworden? Mehr über […]

21 Jul 2023

#FrauenOrteFreitag: Elise Taube

#FrauenOrteFreitag: Elise Taube

Intelligent und ziel­strebig. Elise Taube ließ sich weder von Zugangs­be­schrän­kungen noch von gesell­schaft­lichen Erwartungen an Frauen beschränken. Drei Jahre vor Zulassung des Frauen­studiums wurde sie die erste promovierte Medizinerin an der Universität Berlin. Mehr erfahren? Auf unserer FrauenOrte-Webseite stellen wir Elise Taube und viele weitere bewegende Frauen und ihre FrauenOrte vor.

17 Jul 2023

Podiumsdiskussion #ParitätJetzt am 14.09. in Potsdam

Der Frauenpolitische Rat Brandenburg e.V. (FPR), das Büro für Chancengleichheit und Vielfalt der Landeshauptstadt Potsdam und der KDFB Berlin e.V. laden Sie herzlich ein zum Podium „#ParitätJetzt – Frauen in die Parlamente!“ am Donnerstag, 14. September 2023, 19 Uhr, in der Wissenschaftsetage Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam. Wie kann ein verfassungskonformes Paritätsgesetz aussehen? Welche […]

14 Jul 2023

#FrauenOrteFreitag: Elise Fontane

#FrauenOrteFreitag: Elise Fontane

Intelligent, humorvoll, einfühlsam und wortgewandt. Elise Fontane hatte viele Begabungen, die sie großzügig zur Unterstützung ihrer Familie einsetzte. Sie half der Schwägerin, pflegte ihre Mutter und arbeitete ihrem Bruder für seine Erzählungen zu. Mehr erfahren? Auf unserer FrauenOrte-Webseite vorbeischauen und weiterlesen!

30 Jun 2023

#FrauenOrteFreitag: Gertrud Feiertag

#FrauenOrteFreitag: Gertrud Feiertag

  Gertrud Feiertag steht zum heutigen #FrauenOrteFreitag im Fokus. Wir werfen den Blick nach Schwielowsee. Um genau zu sein nach Caputh, wo Gertrud Feiertag 1931 das Kinderlandheim Caputh gründete. Nach 1933 verlagerte sich der Fokus des Hauses. Das Kinderlandheim wurde zum „Jüdischen Kinder- und Landschulheim Caputh“, bis zu 100 Kinder und Jugendliche fanden hier Platz. […]

28 Jun 2023

Hörtipp: Die Lage der Frauenhäuser in Brandenburg

Hörtipp: Die Lage der Frauenhäuser in Brandenburg

Reporterin Svenja Heinrichs geht in dieser Folge der Sendung „Pique Dame“ von Antenne Brandenburg dahin, wo gewaltbetroffene Frauen Schutz finden können: in Brandenburgs Frauenhäuser. Politisch und strukturell werden im Land Brandenburg derzeit viele Maßnahmen zum Schutz von Frauen vor Gewalt sowie zur Sicherung und Ausweitung der Frauenschutzeinrichtungen auf den Weg gebracht. Doch die Beendigung von Gewalt gegen Frauen ist nicht nur eine strukturelle, sondern auch eine kulturelle Frage. Wir sitzen auf einer „tickenden Zeitbombe“, wie es Laura Kapp vom Netzwerk der brandenburgischen Frauenhäuser formuliert.

23 Jun 2023

#FrauenOrteFreitag: Else Weil

#FrauenOrteFreitag: Else Weil

  Heute ist #FrauenOrteFreitag und wir widmen uns Else Weil – Medizinerin, literarisches Vorbild, emanzipierte Frau. Else Weil wurde am 19. Juni 1889 in Berlin geboren. Als eine der ersten Frauen schrieb sie sich 1912 für Medizin ein und promovierte mit 29 Jahren. 1938 wurden allen jüdischen Ärzt*innen die Approbationen entzogen, Else Weil floh daraufhin […]

16 Jun 2023

#FrauenOrteFreitag: Käthe Pietschker

#FrauenOrteFreitag: Käthe Pietschker

#FrauenOrteFreitag: Käthe Pietschker ✨ Käthe Pietschker: Eine bemerkenswerte Frau und Stifterin des Werner-Alfred-Bades in Potsdam. Sie wurde am 16. Juni geboren und engagierte sich für soziale Belange. Als FrauenOrt in Potsdam erinnert ihr Vermächtnis bis heute an ihr großzügiges Engagement. 💫 Mehr Infos und Bilder gewünscht? Die FrauenOrte-Webseite liefert sie!.   Illustration von Noa Snir […]

9 Jun 2023

 #FrauenOrteFreitag: Clara Grunwald

 #FrauenOrteFreitag: Clara Grunwald

In memoriam Clara Grunwald: Lehrerin mit Herz und Überzeugung, engagiert gegen Bildung als Drill. Eine führende Kraft der Montessori-Pädagogik in Deutschland. Ihre Lehren leben weiter, ihr Mut bleibt unvergessen. Die am 11. Juni 1877 geborene Clara Grunwald ehren wir in Fürstenwalde mit einer FrauenOrte-Tafel, an dem Ort, wo sie 1943 deportiert wurde. Illustration von Noa […]

7 Jun 2023

„Wir brechen das Schweigen – Brandenburger Frauen sprechen über Armut“

„Wir brechen das Schweigen – Brandenburger Frauen sprechen über Armut“

Es fing an mit der Frage: Wie kann frau das Thema Armut in Brandenburg angehen? Im Austausch zwischen Frauen des Brandenburger Landfrauenverbands, des Arbeitslosenverbands Landesverband Brandenburg und des Demokratischen Frauenbunds entstand die Idee zu einem Verbundprojekt. Das Ziel: Das Schweigen über dieses Tabu-Thema brechen und Brandenburger Frauen und ihre Geschichten in den Fokus rücken. Nachdem bereits ein Buch und eine Wanderausstellung umgesetzt wurden, feierte nun am 06. Juni 2023 der Dokumentarfilm „Wir brechen das Schweigen“ seine Premiere und nahm das Spannungsfeld Frauen – Armut – Ehrenamt in den Blick.