8 Mrz 2023

„Bei uns doch nicht!“ – Benachteiligung von Mädchen und Frauen in Brandenburg

„Bei uns doch nicht!“ – Benachteiligung von Mädchen und Frauen in Brandenburg

Am 8. März feiern wir jährlich den internationalen Frauentag – oder auch feministischer Kampftag genannt – an dem wir, wie an 364 weiteren Tagen im Jahr, für die Sichtbarkeit und Belange der Mädchen und Frauen im Land Brandenburg einstehen. Rund um den internationalen Frauentag finden traditionell die Brandenburgischen Frauenwochen statt. Mit dem Motto der diesjährigen 33. Brandenburgischen Frauenwochen „Bei uns doch nicht!“ richten wir den Blick auf Diskriminierungen und Missstände, die zu häufig ausgeblendet werden.

24 Feb 2023

#FrauenOrteFreitag: Clara Hoffbauer

#FrauenOrteFreitag: Clara Hoffbauer

Jeden Freitag stellen wir eine bemerkenswerte Frau unserer FrauenOrte vor. Vielleicht kennt ihr die Hoffbauer-Stiftung in Potsdam. Aber wusstet ihr auch, dass Clara Hoffbauer gemeinsam mit ihrem Mann die Stifterin ist? Der am 28. Februar 1909 verstorbenen Clara Hoffbauer widmet sich einer unserer 45 FrauenOrte. Wollt ihr noch mehr über Clar Hoffbauer herausfinden? Dann schaut […]

15 Feb 2023

Neue FPR-Geschäftsführung

Neue FPR-Geschäftsführung

Verena Letsch, unsere langjährige Referentin der Geschäftsstelle des Frauenpolitischen Rats, übergibt zum 15. Februar 2023 ihre Aufgabe an Jana Dornfeld als neue Geschäftsführerin. Jana Dornfeld ist bereits seit September 2022 beim FPR tätig und unterstützte bisher die Geschäftsstelle als Projektmanagerin für frauenpolitische und feministische Kultur. Insbesondere ist sie für die Koordination der 33. Brandenburgischen Frauenwochen […]

1 Feb 2023

FPR übernimmt Trägerschaft der KuKMA

FPR übernimmt Trägerschaft der KuKMA

Seit 01. Januar ist die Kontakt- und Koordinierungsstelle für Mädchen*arbeit im Land Brandenburg (KuKMA) in Trägerschaft des FPR.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, denn: Starke Mädchen werden starke Frauen!

26 Jan 2023

Pique Dame zu den FrauenOrten zum Nachhören

Pique Dame zu den FrauenOrten zum Nachhören

Unser Tipp für einen gemütlichen Januar: Pique Dame bei Antenne Brandenburg: „Plaketten an Hauswänden, Gedenktafeln und Denkmäler – in ganz Brandenburg haben große Persönlichkeiten gelebt und gewirkt. Aber was bei genauerem Hinsehen auffällt: Es sind meist Männer, auf die hier verwiesen wird. Das Projekt „FrauenOrte im Land Brandenburg“ des Frauenpolitischen Rats arbeitet seit 2010 daran, […]

20 Jan 2023

„Bei uns doch nicht!“ – Mitmachen bei den 33. Brandenburgischen Frauenwochen

„Bei uns doch nicht!“ – Mitmachen bei den 33. Brandenburgischen Frauenwochen

Unter dem Motto „Bei uns doch nicht!“ finden im März die 33. Brandenburgischen Frauenwochen statt. Doch die Frauenwochen wären nicht die Frauenwochen ohne all die engagierten Frauen, die diese jedes Jahr mit Leben füllen. Wir suchen Sie und Euch und freuen uns auf ganz unterschiedliche Veranstaltungen in ganz Brandenburg, die ab jetzt in den digitalen […]

28 Dez 2022

Beitrag bei Pique Dame: Toxische Männlichkeit

Beitrag bei Pique Dame: Toxische Männlichkeit

„Die MeToo-Bewegung im Jahr 2017 machte übergriffiges, gewalttätiges Verhalten von Männern gegenüber Frauen öffentlich und mit MeToo rückte ein Begriff wieder stärker in den Fokus der Debatten: toxische Männlichkeit. Antenne-Reporterin Ina Krauß hat sich für Pique Dame mit Menschen unterhalten, die sich in ihrem Berufsalltag mit toxischer Männlichkeit auseinandersetzen. Denn toxische Männlichkeit greift auf zerstörerische […]

14 Dez 2022

„Gehen oder Bleiben?“ – eine Frage, die uns auch im nächsten Jahr begleiten wird

„Gehen oder Bleiben?“ – eine Frage, die uns auch im nächsten Jahr begleiten wird

Die 32. Brandenburgischen Frauenwochen gehen zum 31.12.2022 zu Ende. Das Motto „Gehen oder Bleiben?“ verliert jedoch nicht an Aktualität und wird uns auch im Jahr 2023 begleiten – und zwar Monat für Monat in Form des Kalenders zum Fotoprojekt „Gehen oder Bleiben?“ mit wunderbar vielstimmigen Fotografien von Brandenburgerinnen.

13 Dez 2022

Mentoring-Programm re:balance – Geschlechtergerechtigkeit in den Künsten

Zum ersten Mal schreibt die Rudolf Augstein Stiftung bundesweit ihr neues Mentoring-Programm re:balance – Geschlechtergerechtigkeit in den Künsten aus. Zum Programm Das Mentoring-Programm re:balance richtet sich spartenübergreifend an ambitionierte Künstler*innen (alle Frauen sowie trans, inter und nichtbinäre Menschen). Ab Frühjahr 2023 werden sie von renommierten Mentor*innen begleitet und arbeiten in diesen Tandems sechs Monate lang […]

9 Dez 2022

Stellenausschreibung Geschäftsführung im FPR

Für unsere Geschäftsstelle suchen wir zum 01.02.2023 eine*n Geschäftsführer*in! Wir freuen uns auf eine engagierte Person mit Leidenschaft für Feminismus, Ideenreichtum und Erfahrungen in der Öffentlichkeits-, Lobby-, Verbands- und Netzwerkarbeit sowie der Leitung von Teams und Arbeitsgruppen mit dem Schwerpunkt Projektkoordination. Das sind Ihre Aufgaben Strategieentwicklung zur Gleichstellungsarbeit des FPR zusammen mit dem ehrenamtlichen Sprecherinnenrat […]